Heilpraktiker für Kinder und Jugendliche in Mönchengladbach


Heilpraktiker-Praxis Kinder und Jugendliche in  Mönchengladbach

Heilpraktiker Kinder Jugendliche Mönchengladbach Niessen
Friedbert Niessen, Heilpraktiker, Dipl.-Ing.

"Sie haben ein tolles Kind. Manchmal ist es anstrengend, Mama oder Papa zu sein. Wie können Sie Erziehung gestalten, ohne dass Ihnen die Kraft dabei ausgeht? 

Oder Ihr Kind ist körperlich krank und Sie möchten ihm helfen?

Helfen Sie Ihrem Kind dabei, auf eine liebevolle Art und Weise "groß" zu werden. Körperlich fit und gesund, mental gut aufgestellt.

 

  • Stärken Sie die enge Verbindung zu Ihrem Kind
  • Lösen Sie zusammen ungünstiges Verhalten auf
  • Stärken Sie das Selbst Bewusstsein Ihres Kindes und ermutigen Sie Ihr Kind, den Alltag zu meistern
  • Helfen Sie Ihrem Kind bei körperliche Erkrankungen wieder gesund zu werden
Als Heilpraktiker mit 20 Jahren Praxiserfahrung mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen in eigener Heilpraktiker Praxis (in Mönchengladbach), helfe ich Ihnen gerne dabei, dass Ihnen das Elternsein wieder Freude macht und es Ihrem Kind richtig gut geht".   

Wünschen Sie sich Unterstützung für Ihr Kind durch Naturheilkunde & Co.?

Sind Sie auf der Suche nach zusätzlicher Unterstützung für sich selbst als Eltern und/oder für Ihr Kind? Dabei sollen bewährte Methoden aus der Naturheilkunde mit brandneuen Erkenntnissen aus der Natur- und Erziehungs Wissenschaft kombiniert werden. 

Wünschen Sie sich eine Begleitung immer mal wieder, so wie Sie es während der Zeit des Erwachsenwerdens Ihres Kindes brauchen?

 

Einen Ansprechpartner, der Sie und Ihr Kind über viele Jahre hinweg begleitet und gut kennt? Ihre persönliche Situation? Ihre Geschichte und Ihre Herausforderungen? Jemanden, den Sie bei Bedarf einfach mal anrufen können und der dann für Sie da ist, Ihnen weiterhilft und Sie unterstützt?

 

Kinder Jugendliche Mönchengladbach Heilpraktiker

Leidet Ihr Kind unter Schlafproblemen?

Wenn wir als Eltern selbst nicht schlafen können, weil Ihr Kind unter Ein- oder Durchschlafproblemen leidet, dann wird das schnell zur Belastung für die ganze Familie.  

Ihrem Kind geht es nicht gut, und irgendwann gehen Sie dann als Eltern "auf dem Zahnfleisch". Sie probieren alles, damit Ihr Kind besser schlafen kann.

Für einen gesunden Schlaf Ihres Kindes können neue Erkenntnisse aus den Bereichen 

Biochemie, Photobiomodulation und der direkten Kommunikation mit dem Unterbewusstsein hilfreich sein.  

Ist Ihr Kind immer wieder krank (Immunsystem)?

Ist Ihr Kind auffallend oft krank? Viele Eltern machen die Erfahrung, dass eine reine Symptombehandlung nur kurz hilft. Nach kurzer Zeit ist Ihr Kind schon wieder krank.

Hier kann eine ursachenorientierte Behandlung weiterhelfen. Es gibt eine Vielzahl von möglichen Ursachen, die das Immunsystem Ihres Kindes schwächen können. 

 

Wir versuchen herauszufinden, was Ihrem Kind konkret "fehlt". Und welche Schritte notwendig sind, um das Immunsystem Ihres Kindes nachhaltig zu stärken.

 

Krank Kind Mönchengladbach Immunsystem

Hat Ihr Kind oft unerklärliche Bauchschmerzen oder Kopfschmerzen?

Die Ursachen können vielfältig sein. Grundsätzlich sind die akuten von den chronischen, Beschwerden zu unterscheiden. Denken Sie bitte in jedem Fall auch an eine mögliche akute Erkrankung, die direkt durch einen Arzt behandelt werden muss (Blinddarm, Darmverschluss, Kopfverletzung etc.).

Mögliche körperliche Ursachen für immer wiederkehrende Schmerzen können Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Magenschleimhautentzündungen oder andere chronisch entzündliche Darmerkrankungen sein.

In vielen Fällen sind immer wieder auftretende Bauch- oder Kopfschmerzen bei Kindern psychosomatisch bedingt. Ängste, unterdrückte Gefühle und andere ungelöste innere Konflikte können hier zugrunde liegen.

Als Eltern fragen Sie sich dann, woher kommen diese Schmerzen bloß?

Wie wird Ihr Kind vom "Aufschieber" zum Lern-Profi? Bessere Noten in der Schule und mehr Freizeit

Für Ihr Kind und für Sie als Eltern ist die Schulzeit manchmal besonders beschwerlich. Das Kind hat keine Lust, Hausaufgaben zu machen.

Es gibt ewige Diskussionen, ob diese eine Hausaufgabe jetzt Sinn oder nicht Sinn macht. Ihr Kind trödelt oder schaut aus dem Fenster und träumt vor sich hin. Wenn es eine Aufgabe nicht bewältigen kann, gibt es schnell schlechte Laune. 

Erfahren Sie genau, wie Sie Frust, Streit und Tränen rund um die Themen Hausaufgaben und "Aufschieberitis" reduzieren können.

 

Schulprobleme Mönchengladbach

Leidet Ihr Kind unter ADHS bzw. Hyperaktivität?

Ein Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitäts Syndrom (ADHS) beginnt meistens schon in der Kindheit. Konzentrationsprobleme, innere Unruhe und aufgewühlte Emotionen sind typische Symptome. 

 

Klassische Symptome ADHS / Hyperaktivität

  • Schwierigkeiten, sich zu fokussieren
  • Leicht ablenkbar - eingeschränkte Konzentrationsfähigkeit
  • Das Gefühl, dass im Kopf "Chaos" herrscht
  • Schwierigkeiten, die richtigen Prioritäten zu setzen
  • Wichtige Dinge verschieben - "Aufschieberitis"
  • Innere Getriebenheit und Unruhe - fehlende Zufriedenheit
  • Der Körper ist ständig in Bewegung - ständiger Bewegungsdrang
  • Selbstwertgefühl - fühlt sich schnell angegriffen
  • Langeweile und Antriebslosigkeit
  • Starke Stimmungsschwankungen
  • "Deprimierte" Grundstimmung
  • Wichtige Termine vergessen
  • Häufiges Zu-Spät-Kommen
  • Unordnung im Kinderzimmer

Weitere Detailinformationen zum Thema ADHS/Hyperaktivität und die Vorgehensweise bei der Behandlung in unserer Naturheilkundepraxis finden Sie auf dieser Spezialseite:

Mehr auf unserer Spezialseite zum Thema ADHS - hier klicken

Hat Ihr Kind Angst? Unerklärliche Ängste?

Immer mehr Kinder und Jugendliche leiden unter Angst!

Dies können diffuse, unkonkrete Ängste sein. Oder ganz konkrete Ängste, wie z. B. die Angst und Sorge, nicht mehr weiter in die Schule gehen zu können.

Betroffene Eltern fühlen sich hilflos und überfordert. Das Selbstwertgefühl des Kindes leidet massiv, weil es sich selbst nicht als handlungsfähig wahrnimmt.

Andere Beispiele sind:

  • Angst vor Dunkelheit
  • Angst um die Eltern
  • Angst vor schlechten Noten
  • Angst, nicht gut genug zu sein
  • Angst, nicht hübsch genug zu sein      
Angst Unruhe Mönchengladbach

Wie gut ist das Selbstbewusstsein / Selbstwertgefühl Ihres Kindes?

Ihr Kind traut sich leider nicht viel zu. Es hat Angst vor dem Versagen. Das Selbstwertgefühl leidet immer mehr. Dabei haben Sie ein wirklich tolles Kind! 

Was können Sie als Eltern tun? Wie können Sie Ihrem Kind helfen, wieder selbstbewusster und selbstsicherer zu werden?

Ist Ihr Kind möglicherweise hochsensibel (Hochsensibilität)?

Hochsensible Kinder sind oft besonders intelligent. Sie werden in unserer modernen Gesellschaft sehr gefordert und können die auf sie einstürzenden Informationen in ihrer Vielzahl kaum bewältigen. In vielen Fällen kann es helfen, das Nervensystem des Kindes mit ausgewählten Mitteln aus der Naturheilkunde optimal zu unterstützen. 

Zuviel Handy und Computer (Gaming, YouTube, TikTok, Instagram & Co.)?

Zuviel Zeit am Bildschirm. Das geht uns alle an. Nicht nur unsere Kinder, sondern auch uns Erwachsene. Morgens oft der erste Blick aufs Handy und abends dann häufig auch der letzte.

Im Englischen spricht man von "Blue Light Toxicity". Damit bezeichnet man die Schädlichkeit von blauem LED Licht. Forscher haben herausgefunden, dass der Intelligenzquotient von Schülern proportional zur Bildschirmzeit abnimmt. Der hohe Blauanteil des LED Lichtes sorgt auch dafür, dass Kinder nachts deutlich weniger erholsam schlafen und dann morgens in der Schule müde sind. Zum Glück können Sie etwas dagegen tun. Erfahren Sie mehr.

Wie bei allen anderen Süchten auch, spielt das Hormon Dopamin im Gehirn eine Schlüsselrolle. Sind wir durch ein Computerspiel oder soziale Medien "gefesselt", steigt der Dopamin-Wert im Gehirn stark an. Das Gegenteil ist dann auch der Fall. Der Dopamin-Wert fällt wieder ab, und wir fühlen uns müde und lethargisch. Können uns oft zu nichts aufraffen. Bei Kindern heißt das, fit und munter beim Computerspielen und YouTube und TikTok Videos gucken und anschließend Müdigkeit und Leistungsabfall beim Hausaufgaben machen oder am nächsten Tag in der Schule beim Frontalunterricht. Lassen Sie uns zusammen überlegen, was zu tun ist, um Ihr Kind und sein Gehirn zu schützen. 

Soziale Medien Kinder Jugendliche Mönchengladbach

Gibt es Probleme mit anderen Kindern und Jugendlichen (Sozialverhalten / Mobbing)?

Geht Ihr Kind gar nicht mehr gerne in den Kindergarten oder in die Schule?

Schwänzt es schon mal den Unterricht?

Oft klagen Erzieher oder Lehrer über zunehmende Aggressivität bei Kindern und Jugendlichen oder über das genaue Gegenteil, also eher Schweigsamkeit und Zurückgezogenheit. 

Manchmal leiden Kinder auch unter Schlafstörungen, Schlafproblemen oder unerklärlichen Kopf- oder Bauchschmerzen. Irgendwie ist die Lebensfreude abhanden gekommen. Mobbing unter Kindern ist leider ein immer größer werdendes Problem.  

Warum wir Eltern immer mal wieder überreagieren?  Geht Erziehung ohne Schimpfen?

Endloses Diskutieren und Schimpfen ist für alle unangenehm - für Sie als Eltern genauso wie für die Kinder. Wenn Ihr Kind etwas angestellt hat oder gar nicht auf Sie hören will, dann fühlen Sie sich hilflos.

Schimpfen ist generell schlecht für das Selbstbewusstsein des Kindes und motiviert Ihr Kind eher auf eine negative Art und Weise. Als Eltern plagt uns oft ein schlechtes Gewissen, wenn wir zu oft schimpfen. Wie können Sie typische, immer wiederkehrende Situationen lösen, ohne dabei "laut" zu werden?

Nicht mehr Kind und auch noch nicht ganz erwachsen?Unterstützung für Jugendliche und junge Erwachsene

Wenn Ihr "Jugendlicher" mit einem ganz bestimmten Thema Stress hat und Sie keinen Zugang zu ihm finden oder Sie zusammen einfach keine Lösung finden, kann es hilfreich sein, eine dritte, neutrale Person einzubeziehen. 

 

Es gibt Themen, die ein junger Mensch einfach nicht mehr gerne mit Mama und Papa besprechen möchte. Akzeptieren Sie als Eltern das ruhig und besprechen mit uns Ihre Nöte und Sorgen. Genauso gerne besprechen wir die Anliegen Ihres Kindes mit ihm. Unser Angebot richtet sich an Ihren Jugendlichen und auch an Sie als Eltern.

Kinder Jugendliche Heilpraktiker Mönchengladbach

Ist Ihr Kind anstrengend? Erziehen, ohne dass Ihnen die Kraft ausgeht und Eltern-Sein wieder Freude macht

Stellen Sie sich vor, Sie können Ihrem Kind dabei helfen, auf eine liebevolle Art und Weise "groß" zu werden. Wie würde sich das wohl anfühlen?

  • Bewusstes Stärken einer engen und liebevollen Verbindung zu Ihrem Kind
  • Ungünstige Verhaltensweisen zusammen auflösen
  • Selbstbewusstsein stärken und Ihr Kind dabei ermutigen, kraftvoll die Herausforderungen im Alltag zu meistern

Homöopathie für mein Kind? Oder besser etwas anderes? Es kommt darauf an..

In der Homöopathie in der Kinder Heilpraktiker Praxis erhalten Kinder entweder Tropfen oder sogenannte Globulis. Globulis sind Zuckerkügelchen, die sehr klein sind und sich schnell im Mund auflösen. Kinder mögen diese Form von Medizin aus der Naturheilkunde sehr. Manchmal setzen wir ganz bewusst ein homöopathisches Mittel ein - meistens ist dies nicht notwendig und es gibt bessere, ursachenbezogene Ansätze.

 

Häufige Themen aus der Praxis bei Kindern und Jugendlichen

  • ADHS
  • Akne
  • Allergie
  • Asthma
  • Bauchschmerzen
  • Blähungen
  • Bronchitis
  • Durchfall
  • Erbrechen
  • Erkältung
  • Halsschmerzen
  • Heuschnupfen
  • Husten
  • Hyperaktivität
  • Kopfschmerzen
  • Milchunverträglichkeit
  • Nahrungsmittelunverträglichkeiten
  • Neurodermitis
  • Schlafstörungen
  • Schulprobleme
  • Sozialverhalten
  • Verstopfung     

Echte Feedbacks

B.T. aus Heinsberg “Kai’s Selbstbewusstsein deutlich gestärkt”

“Tatsächlich hat sich die Lage hier mit meinem Sohn deutlich beruhigt und der Druck ist raus genommen. Kai hat letzte Woche sein Seepferdchen gemacht. Das hat ihn in seinem Selbstbewusstsein deutlich gestärkt.

 

Wir hören hier so gut wie kaum mehr Sätze wie „ ich kann das nicht“, welche wir vorher mehrmals täglich hörten. Er fragt immer mal wieder, Mama bist du auf mich stolz?  Ich habe ihm geantwortet, dass ich sehr stolz auf ihn bin und er ein großartiger Junge ist. Er saugt sowas auf und will es dann auch noch genauer wissen.

 

Die Lage hat sich also deutlich entspannt. Die Lage ist viel ausgeglichener und wir als Eltern auch.”

 

B. M.  aus Heinsberg “Die ganze Familie mit Enkelkind seit 17 Jahren”

“Bei allen gesundheitlichen Problemen hat Herr Niessen immer eine Lösung gefunden. Durch seine Ausbildung zum Heilpraktiker und gleichzeitig zum Biochemiker hat er ein unglaubliches Wissen, durch das wir die ganze Zeit über viel Hilfe erfahren durften.

 

Vom ersten Moment an konnten wir durch seine empathische Art Vertrauen fassen. Wir hatten sofort das Gefühl, dass wir ihm wichtig sind und mit unserem Anliegen ernst genommen werden. Niemals tritt er mit dem Zeigefinger auf, im Gegenteil:

 

Nach den Besuchen bei ihm haben wir immer das Gefühl: Wir schaffen das! Bei Problemen in der Partnerschaft und im Beruf durften wir durch mitfühlende Gespräche viele, viele Denkanstöße mitnehmen. Unser Leben wurde dadurch unglaublich bereichert. Von ganzem Herzen eine großes Dankeschön dafür, Herr Nießen. Ihr Beruf ist wirklich Ihre Berufung. Sie sind für unsere Familie zu einem wichtigen und wertvollen Menschen geworden."

 

G.H. aus Geilenkirchen “Online geholfen - Verbesserung”

"Vielen Dank für das nette und sehr informative Gespräch. Die zwei Online Gespräche waren gut, sowie sehr angenehm. Herr Niessen ist sehr kompetent und sympathisch. Es ist wirklich toll mit jemanden zu sprechen, der so gut informiert ist. Ich habe ganz viele Tipps bekommen und merke jetzt schon eine Verbesserung."

 

Wir sind ein kleines Team und besonders auf Kinder und Jugendliche spezialisiert

Darf ich Ihnen Maria Lemmen vorstellen?

Kinder Jugendliche Niessen Mönchengladbach
Friedbert Niessen
Kinder Jugendliche Mönchengladbach
Maria Lemmen

Darf ich Ihnen Maria Lemmen vorstellen? Maria Lemmen hilft Eltern und Kindern seit über 20 Jahren. Sie selbst ist Mutter von 2 erwachsenen Kindern. Wir arbeiten seit 2008 zusammen.

Maria Lemmen zeichnet sich durch folgende Fachqualifikationen aus:

Eltern-Kind-Intensivtrainer nach Prof. Gerhard Lauth

Hypnosystemik (Gunther Schmidt)

Zertifizierung DK-Anwender (Direkte Kommunikation mit dem Unterbewussten)
Intensivkurs systemische Therapie und Familientherapie
NLP-Practitioner 

 

 

Freie Termine: Klicken Sie oben im Menü auf den Reiter Termine.